Mittwoch, 1. Juni 2011

Serviettentechnik - Wer hat Interesse... ? - Quasi geschenkt...

... quasi :) - lest weiter...

Also, es ist ja nun so, daß ich hier nicht mehr wirklich zu was komme, und auch meine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Ehrenamt ist vorbei - und ich hab mir nun gedacht, es gibt bestimmt noch mehr solcher Leute, wie mich, die im Ehenamt irgendwo was machen. , oder sonstwie noch Spass an dem Hobby oder an der Arbeit mit Kindern haben.. Meist ist für solche Sachen nie großartig Geld da, und so denke ich, meine Idee ist gut...lol...

Ich habe hier noch ein riesengroßes Konvolut mit Serviettentechnik-Zubehör:
Servietten (Kinder, Blumen, Disney, Elfen, Zwerge, nicht son Billigramsch aus dem 1,- Euro-Shop, sondern alles für um die 3-5 Euro/Pack gekauft - die Kiste ist VOLLer als VOLL), Kleber, Pinsel, Krakelee (hoffe, das ist so richtig), Porzellanlack, Glitter, Schnee usw., Boxen (die zu sehen sind)

So, die Bilder zeigen, was ich reinpacke - was mir noch im Schrank über den Weg läuft, lege ich mit dazu.

Wer sich so ein bissel auskennt, weiss, daß der Wert hoch ist (grob überschlagen kam ich fix auf 100 Euro) - dazu kommt noch das Porto, was ich übernehme.

Ich möchte es nicht verschenken - denn auch ich habe es alles aus eigener Tasche bezahlt.. (seufz-jammerrumm-laber-rabarber).. so, und ich denke einfach, ich möchte es vertauschen.

Ich möchte dafür etwas von Euch haben - und zwar...gg.. Ich bin ein Freund buntig verrückter Dinge.. Die/Der es haben mag, muss mir etwas dafür geben, und zwar etwas, worüber ich mich echt freue. Und ich freue mich schnell...gg.. z.B. über Glaskram (Perlendreher aufgepasst), Taschen (Nähmädels auch aufgepasst) oder über Dinge, die ich nicht kenne (alle anderen aufgepasst)

Ausserdem möchte ich wissen, warum grade DU es haben magst - doof, oder? Find ich nicht..gg.. sonst würde ich es so nicht machen :)

Der Hintergrund ist einfach der - Ich möchte, daß die Sachen Verwendung finden, und nicht einfach nur "Oh umsonst - haben wollen!! " und dann stehen sie bei irgendwem, und vergammeln - also, deswegen die Frage wofür. Es ist auch einfach so, daß man Dinge, für die man nichts bezahlt hat, fix irgendwann "wegwirft" - weil, sie haben nichts gekostet - und wegwerfen könnte ich selbst - somit der Grund - im Tausch :)

Ich würde mich freuen, wenn ich hier im www jemanden finde, der meine Gründe versteht, und er es gebrauchen kann.

Sicherlich habe ich noch mehr Dinge, die ich dann auf ähnliche Weise abgeben werde - aber erst mal geht es um diese Sachen:


Sodele, dann warte ich mal, ob Ihr wollt, oder nicht wollt..gg...

Ich lasse das Angebot offen bis ich mit jemandem einig bin.

Entweder per mail: marions-wunderland@gmx.de oder gerne Kommentar.

LG
Marion

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Euer Kommentar wird kurz geprüft, und - wenn für gut befunden - veröffentlicht :)

Wunderlands-Wundertüte

HIER gehts lang zum etwas anderen Flohmarkt